27 Februar 2008

Human Factors - Designpatterns (Bsp.: Process Funnel )


Design Patterns sind allgemeine Vorlagen, die dazu dienen standardisierte Lösungen für gleichartige Probleme zu bieten.
Sie dienen dazu, Expertenwissen zu kapseln. Ein Experte könnte vermutlich zu einem speziellen Problem eine bessere Lösung finden, als ein allgemeines Design Pattern bietet.
Da aber Experten teuer und rar sind, bietet sich ein Patternbasierter Ansatz an, um schneller zu einem zufriedenstellenden Ergebnis zu kommen.

Im folgenden betrachten wir das Pattern "Process Funnel", für die meisten Nuttzer in Form eines "Wizard" oder "Assistenten" bekannt. Im besonderen sind bei der Verwendung von "Process Funnel" folgende Punkte zu beachten:
  • komplizierte Vorgänge in mehrere zusammenhängende Schritte aufteilen
  • Problem: Back-Funktion
  • dürfen nicht zu lang sein
  • Nutzer muss erkennen können, wie weit er im Prozess ist

Labels: , ,

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite