12 Juni 2007

FedCon 2007

Die Orioner besitzen eine kräftige, grüne Hautfarbe. Die Männer sind größer als die meisten anderen Humanoiden. Sie zeichnet eine große Körperkraft aus. Im Gegensatz zu den Frauen sind sie kahl. Die Frauen der Orioner sind kleiner und zierlicher gebaut. Sie besitzen langes, dunkelschwarzes und gelocktes Haupthaar. Ihnen angeboren sind besondere sexuelle Stimulationsfähigkeiten, die sie als Handelsware enorm beliebt machen. Verursacht wird die Stimulation durch spezielle Pheromone, die ihnen die Männer gefügig machen.
Wie Ihr seht, war ich am Wochenende auf der FedCon in Bonn. Mein Chef hielt dort zwei Vorträge, da bot sich eine Hinreise an.
(Die Orion-Frau hat übrigens versucht, mich mit ihren Pheromonen gefügig zu machen, hat sie aber aufgrund meiner vulkanisch anmutenden Logikfähigkeiten glücklicherweise nicht geschafft.)

Was ich professionell bei Dr Rainer Nagel mitnehmen konnte: Linguisten sind uns Informatikern irgendwie ähnlicher als ich bisher dachte. Sie lieben Bäume, bauen Grammatiken und bilden Äquivalenzklassen.

Fazit: Toller Event, sehr entspannte, nette Leute, gelungene Vorträge. Und Cpt. Janeway ist cool, nur schlecht synchronisiert (todo: Voyager auf englisch ansehen).
Technorati Profile

Labels: , , ,

1 Kommentare:

Am/um 12 Juni, 2007 18:48 , Anonymous Anonym meinte...

Muss schon sagen wo du überr(all) rumdüst. net schlecht. gruss alex

 

Kommentar veröffentlichen

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite